Montag, 11. Juni 2018

Vortrag von Prof. Wörheide in München

Korallenriffe: früher, heute – und morgen?

Passend zum Jahr des Riffs präsentiert das Kulturforum der Münchner Schulstiftung – Ernst von Borries – am 21. Juni 2018 einen Vortrag von Professor Dr. Gert Wörheide zum Thema „Korallenriffe: früher, heute und morgen?“.

Ort: Obermenzinger Gymnasium - Freseniusstr. 47, 81247 München, Haus 5, Oberstufenbibliothek (Silentium-Saal)
Zeit: 21.06.2018, 19:00 – ca. 20:00 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung per E-Mail erwünscht: info@muenchner-schulstiftung.de

Korallenriffe gehören zu den artenreichsten Lebensräumen auf unserem Planeten und übernehmen vielfältige wichtige ökologische (u.a. Artenvielfalt, Küstenschutz im Flachwasser) und sozioökonomische (u.a. Fischerei, Tourismus) Funktionen – mehr als eine halbe Milliarde Menschen sind direkt von Korallenriffen abhängig.
Allerdings sind diese Lebensräume stark bedroht! 
Was können wir tun, um Korallenriffe in eine bessere Zukunft zu begleiten?

Seit vielen Jahren gibt es eine Zusammenarbeit zwischen dem Gymnasium und dem Dive Center Paradise, auf dessen Initiative diese Veranstaltung möglich wurde.

Samstag, 9. Juni 2018

Lange Nacht der Wissenschaften Berlin mit vielen Aktivitäten zum Internationalen Jahr des Riffs

Bildunterschrift hinzufügen
Heute gibt es berlinweit und darüberhinaus Aktivitäten zur Langen Nacht der Wissenschaften. Die Geobiologie und Anthropozän-Forschungsgruppe der Freien Universität bietet dazu am Geocampus Lankwitz ein großes Angebot zu Riffen im Kontext von IYOR und auch die Chemie der FU macht in Dahlem zum Thema mit.
Heute gibt es dazu in der Berliner Zeitung (print, 9.6.2018, S. 10/11) und online einen großen Bericht zur Korallenriffforschung an der FU-Arbeitsgruppe und zur Langen Nacht, Titel: Das Wissen der Methusalems

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!

Das detailierte Programm für die LNdW zu IYOR und Korallenriffen:
LNdW-Programm auf dem Geocampus Lankwitz (Bus X83 Emmichstr.; Campus zwischen Haus C;  und D, > Lage)
LNdW-Programm zu IYOR in der Chemie (Dahlem) (Bus X83 in die andere Richtung)