Dienstag, 25. September 2018

Ran ans Riff - Ein Vormittag über Korallenriffe

Im Rahmen des Internationalen Jahres der Korallenriffe 2018 lädt die Universität Bremen Teilnehmer der WISSENSWERTE ein.

Die Veranstaltung findet am 21. November ab 10:00 Uhr statt und dauert ca. 3 Stunden. Sie umfasst populärwissenschaftliche Kurz-Vorträge (jeweils 10-15 min) durch Experten aus der Wissenschaft. Diese Experten verfügen über große Erfahrung in der Erforschung von Korallenriffen und ihrer Bewohner. 
Zwischen den Vorträgen gibt es Zeit für die Beantwortung von Fragen der Teilnehmer. Es besteht die Möglichkeit für Experten-Interviews und den Besuch einer Aquariumanlage, um passende Bilder zu machen. Café, Tee, Kuchen, und Obst werden zur Verfügung gestellt.

Kurz Vorträge der Experten:

Prof. Dr. Helmut Schuhmacher (Universität Essen): Vielfalt der Korallen als Riffbaumeister
Dr. Götz-Bodo Reinicke (Deutsches Meeresmuseum, Stralsund): Vor unseren Augen – Der ökologische Wandel in Korallenriffen
Dr. Sebastian Ferse (Universität Bremen): Menschen und Riffe
Prof. Dr. Tilmann Harder (Universität Bremen): Chemische Kommunikation in Riffen
Prof. Dr. Claudio Richter (AWI Bremerhaven): Warme und kalte Korallenriffe
Prof. Dr. Christian Wild (Universität Bremen): Die Weltkorallenriffkonferenz (ICRS) 2020 kommt nach Bremen

weiter Infos hier

Keine Kommentare:

Kommentar posten